AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Versand innerhalb Österreichs:

Unsere Kauf- und Lieferbedingungen gelten für alle Bestellungen über unseren Online-Shop (www.filzi.at) und werden mit jeder Bestellung anerkannt. Der Mindestbestellwert beträgt 10,- Euro.

Preise

Alle Preise verstehen sich in EUR, ab Lager, inkl. MWST. Preisänderungen behalten wir uns vor, Irrtümer auch. Für Schulen/Vereine bieten wir Sonderkonditionen an! Bitte anfragen.

Rabatte

Für Bestellungen über einen Gesamtbetrag von EUR 300,- können Sie gerne auch ein individuelles Angebot anfordern. 

Porto/Verpackung (Sendungen in Österreich)

Ab EUR 60,- Warenwert fallen bei Inlandssendungen keine Versandkosten an.
Wir verrechnen EUR 4,- Versandkosten bei einem Warenwert unter EUR 60,-
Für Verpackung verrechnen wir keine Kosten.

Das Kundenkonto

Wenn Sie es wünschen, können Sie ein Kundenkonto anlegen. Das bringt einige Vorteile. So bleibt z.B. nicht nur Ihre Anschrift gespeichert sondern Ihre Bestellungen auch. Natürlich können Sie aber auch weiterhin als Gast ohne Kundenkonto einkaufen.

Der Versand

Üblicherweise versenden wir per DPD oder Post.
Sperrige Güter werden nach Absprache versendet.

Die Bezahlung mittels heidelpay:

Am besten zahlen Sie direkt beim Kauf im Online-Shop. Sie verwenden dazu die SSL gesicherte Zahlungsplattform heidelpay. Folgende Arten der Bezahlung stehen Ihnen zur Verfügung:

MasterCard/SecureCode,
VISA/Verified by VISA,
eps (Online Überweisung Österreich),
PayPal,
Sofortüberweisung.

Sicherheit hat beim Bezahlen im Internet oberste Priorität.
Die Übertragung aller Informationen findet sicher verschlüsselt statt.

Die Bezahlung mittels Überweisung nach Erhalt von Ware und Rechnung:

Auch diese Möglichkeit der Zahlung bieten wir an. Zahlscheine versenden wir nicht. Sie haben entweder die Möglichkeit nach Erhalt von Ware und Rechnung online zu überweisen oder bei Ihrer Bank eine Überweisung zu tätigen (prompt).
Bitte immer die Rechnungsnummer angeben.

Zahlungsverzug:

Für den Fall des Zahlungsverzuges gilt der Ersatz aller Kosten, Spesen und Barauslagen, die uns durch die zweckentsprechende Verfolgung unserer Ansprüche entstehen, sowie ein Verzugszinssatz von 12 % p.a. als vereinbart und Sie verpflichten sich diesbezüglich zum Ersatz. Zu diesen Kosten und Aufwendungen zählen insbesondere auch die tarifmäßigen Kosten der Einschaltung eines Inkassoinstitutes oder Anwaltsbüros.
Bei Zahlungsverzug verrechnen wir Verzugszinsen.

Reklamationen:

Reklamationen sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware per mail oder telefonisch an uns richten. Wir werden bei berechtigten Reklamationen rasch und kostenlos Ersatz liefern. Rücksendung beanstandeter Ware nur nach Absprache.

Streitbeilegung:

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Widerruf:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Ausnahmen vom Widerrufstrecht:

Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Rücksendungen:

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ihr Name

und die anderen Daten, die wir zur Ausführung Ihrer Bestellung benötigen, werden bei uns gespeichert und mit äußerster Vertraulichkeit behandelt.

Filzi's Jonglerie - Filzi & Partner KG wird personenbezogene Daten verantwortungsvoll handhaben und keinesfalls nicht-autorisierten Dritten zur Verfügung stellen. Wir schützten Ihre Daten durch anerkannte, sichere Verfahren und Systeme vor Missbrauch und Fremdzugriff. Personenbezogene Daten, die im Rahmen eines Zahlungsprozesses für die Geschäftsabwicklung erhoben werden, werden von heidelpay lediglich im notwendigen Ausmaß an beteiligte Parteien des Online-Einkaufs (Online-Händler, bei dem eingekauft wurde, und Zahlungssystembetreiber, mit dessen Zahlungssystem bezahlt wurde) übermittelt. Die nachgelagerte Zahlungsabwicklung erfolgt durch zugelassene Zahlungssystembetreiber (i.d.R. Banken und Kreditkartenorganisationen), die zur Durchführung des jeweiligen Zahlungsverfahrens autorisiert sind und über entsprechend gesicherte Systeme verfügen. Dies ist notwendig, um Zahlungen im Fernabsatz durchführen zu können und die Nutzung von heidelpay zu ermöglichen.

 

Zuletzt angesehen